Unser Haus

Unsere Werte

Hospitalität - Qualität - Respekt - Verantwortung - Spiritualität

Gemälde von Johannes von Gott

Als christliches Krankenhaus mit der Tradition zweier Orden, die sich den Kranken und Hilfsbedürftigen verschrieben haben, ist es uns wichtig, die Werte unserer Gründer aufrecht zu erhalten. Die Ordenswerte der Barmherzigen Brüder leben wir weiter und sind fest in den Werten des Klinikums und in unserem Leitbild verankert.

Geborgenheit und Respekt vor dem Willen und der Würde des Patienten

In erster Linie soll sich unser Patient wie ein Gast (=lat. hospes) geborgen fühlen. Der Ordenswert Hospitalität ist der Zentralwert der Barmherzigen Brüder.  Dazu zählen ein offener, sensibler und respektvoller Umgang miteinander und den Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, unseren Patienten.

Jeder Mensch, der unserer Sorge anvertraut wird, ist von seinem gesamten Lebensweg her in seiner Einzigartigkeit zu sehen. Krankheit und Alter machen ihn hilfsbedürftig, mindern jedoch nicht seine Würde.  

Durch unsere tägliche Arbeit machen wir deutlich, dass wir für diese Würde einstehen und so unseren Beitrag zu einer menschlichen Gesellschaft leisten. Wir stehen in Ehrfurcht vor dem Leben und dem Sterben eines jeden Menschen. 

Gewissenhafte und fachkundige Fürsorge

Wir nehmen persönlich Verantwortung für unsere Patienten wahr. Dazu gehören insbesondere Sicherheit und umfassende Information. Wir hören den Patienten und deren Angehörigen aufmerksam zu und geben verständliche Antworten auf ihre Fragen.  

Wir akzeptieren, wenn Patientinnen und Patienten Vorschläge ablehnen. Wenn die Patientin oder der Patient es wünscht, beziehen wir Angehörige in das Geschehen mit ein.  

Wir sind für die spirituellen Bedürfnisse unserer Patienten offen und bieten ihnen entsprechende Begleitung an.

Es gibt Erkrankungen, die nicht heilbar sind. Wir lindern, so weit möglich, Schmerzen und Beschwerden und verzichten auf unnötiges Leiden. Wir sorgen dafür, dass der Weg der Sterbenden in Würde und mit Beistand zu Ende gehen kann.

Wir verbessern das medizinisch-pflegerische Versorgungsangebot und unterstützen dies durch Vernetzung mit anderen Leistungsanbietern im Krankenhausverbund, z. B. mit einweisenden Ärtzinnen und Ärzten, Pflegeeinrichtungen, ambulanten Diensten, anderen Krankenhäusern, Krankenkassen etc.. Alle Interessenspartner werden fair behandelt.

Der Umgang ist geprägt von respektvollem Dialog und verbindlichen Absprachen. Wir übernehmen mit den Versorgungspartnern in der Region Verantwortung für eine qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten.

Unser Auftrag zur Qualität und unsere Unternehmensziele

Als Klinikum der Schwerpunktversorgung ist es unser gemeinsames Ziel, bestmöglich unseren Versorgungsauftrag zu erfüllen. Dabei wollen wir nicht nur eine Grundversorgung sicherstellen, sondern in den verschiedenen Kliniken und Disziplinen nach bestmöglicher Qualität streben. Damit werden wir nicht nur unseren Patientinnen und Patienten gerecht, sondern sichern auch den guten Ruf unseres Hauses.  

Dieses Ziel erreichen wir durch die Identifikation aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unserer gemeinsamen Aufgabe und durch die Kooperation zwischen den einzelnen Kliniken. Als akademisches Lehrkrankenhaus wissen wir uns ebenfalls der Forschung und Lehre verpflichtet, die für uns kein Selbstzweck ist, sondern dem Wohle der Patientinnen und Patienten dient.  

Unser Unternehmensziel ist keine statische, feste Vorgabe. Neue Ideen und Leistungsschwerpunkte werden laufend aufgegriffen und bedarfsgerecht umgesetzt. Auf diese Weise tragen alle im Klinikum, Führung, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gemeinsam Verantwortung für die Sicherung der Arbeitsplätze und nehmen so die Verantwortung als großer Arbeitgeber vor Ort wahr.    

Qualität ist nicht absolut definierbar, sondern orientiert sich an Erwartungen und Erfordernissen. Durch das Zusammenwirken von „Struktur und Prozessen" entstehen Ergebnisse und daraus Krankenhausleistungen, die wirksam und von gleichbleibend hoher Qualität sind.

Die Perspektive der Patientinnen und Patienten ist entscheidend für die Qualitätsbeurteilung. Hohe medizinische und pflegerische Leistungen erarbeiten wir im kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Dabei nutzen wir moderne Qualitätsmanagementsysteme.

Die Meinung unserer Patienten und Angehörigen ist uns wichtig

Wir freuen uns über Anerkennung der Patientinnen, Patienten und ihrer Angehörigen. Ebenso wichtig ist uns jede offen ausgesprochene Kritik von Patientinnen, Patienten und Angehörigen. Beschwerden helfen, unser Klinikum zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Anregung und Kritik


Unser Leitbild

Broschüre

Unser Leitbild haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem intensiven Prozess entwickelt und gestaltet. Es ist unsere Aufgabe und Verpflichtung, unser Leitbild mit Leben zu erfüllen.

Einen Einblick erhalten Sie mit der pdf-Datei der Broschüre.


Reinhold Niebuhr, amerikanischer Theologe, Philosoph und Politikwissenschaftler (1892-1971)

Herr, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.