Cardiac Arrest Center (CAC)
Ansprechpartner

Prof. Dr. Sebastian Maier
Sekretariat

Tel. +49 (0)9421 710 1611
E-Mail: Cardiac Arrest Center


Wir bitten um eine telefonische Terminvereinbarung zur Sprechstunde.

Cardiac Arrest Center (CAC)

Ein zertifiziertes Zentrum der II. Medizinischen Klinik

Bei einem Herz-Kreislaufstillstand ist höchste Eile geboten. Neben der schnellen Wiederbelebung vor Ort verbessert die Weiterbehandlung in einer spezialisierten Klinik die Überlebenschancen des Patienten erheblich.

In Deutschland erleiden jährlich über 50.000 Menschen außerhalb eines Krankenhauses einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Nur etwa jeder Zehnte überlebt einen derartigen Notfall. Auslöser für den Herz-Kreislauf-Stillstand ist meist ein Herzinfarkt oder eine schwerwiegende Herzrhythmusstörung. Entscheidend für das Überleben des Betroffenen ist, ob die Menschen in der Umgebung rasch mit der Wiederbelebung beginnen. Ist der Patient erfolgreich reanimiert, bestimmen insbesondere bei schwer Erkrankten neben der Schnelligkeit der Versorgung zwei Faktoren seine Aussichten: die Fachkompetenz und die technische Ausstattung der weiterbehandelnden Klinik.

Prof. Dr. Sebastian Maier, Leiter CAC und Chefarzt II. Medizinische Klinik

Ein interdisziplinäres Ärzte- und Pflegeteam garantiert, dass Patienten, die nach einem Herz-Kreislauf-Stillstand erfolgreich wiederbelebt wurden, rund um die Uhr auf höchstem Niveau versorgt werden

Die Spezialisten der geforderten Fachdisziplinen wie Kardiologie, Neurologie, Anästhesiologie, Radiologie, Gefäß- und Unfallchirurgie sowie Notfall- und Intensivmedizin sind ein eingespieltes und entsprechend geschultes Team. Das Klinikum Straubing ist somit strukturell und organisatorisch auf diese anspruchsvolle Aufgabe ausgerichtet.


Zertifiziert und ausgezeichnet

Mit der Zertifizierung zum Cardiac Arrest Center im Jahr 2021 sind die Voraussetzungen für die hohe Qualität der Versorgung im Klinikum Straubing gegeben. Es ist damit die erste und bis dato einzige Klinik mit dieser Spezialisierung in Niederbayern und erst der achte Standort in Bayern.

Die Kriterien für die Zertifizierung wurden von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie, Herz- und Kreislaufforschung, der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensiv- und Notfallmedizin sowie der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin, gemeinsam entwickelt. Die Zertifizierung wird vom Deutschen Rat für Wiederbelebung (GRC) fachlich begleitet.

Eine Voraussetzung für die Zertifizierung ist es zum Beispiel, dass die Patienten nach einem Herz-Kreislauf-Stillstand ärztlich und pflegerisch nach standardisierten Prozessen und Verfahren versorgt werden. So wird Zeit gespart und die Patientensicherheit gesteigert. Grundlage hierfür ist eine besondere Struktur mit geeigneter Notaufnahme, 24/7-Verfügbarkeit eines Herzkatheterteams und eines Platzes auf der Intensivstation inklusive einer fachintensivmedizinischen Betreuung.

Foto Ärzte des CAC mit Zertifikat
Sie kümmern sich um Patientinnen und Patienten mit Herz-Kreislauf-Problemen und erfüllen dabei höchste Qualitätskriterien: Die Intensivmediziner und Kardiologen Prof. Dr. Sebastian Maier (rechts), Chefarzt der II. Medizinischen Klinik, sowie die Oberärzte Dr. Jan Becher (Mitte) und Dr. Florian Brattinger, die mit federführend für das Cardiac Arrest Center am Klinikum Straubing verantwortlich zeichnen.

Durch das Cardiac Arrest Center am Straubinger Klinikum werden die Aktivitäten der Region zur optimierten Versorgung von Patienten mit Herzproblemen weiter verstärkt: das Herzinfarktnetz-Niederbayern-Mitte, die Initiativen der Gesundheitsregion plus „Straubings Schüler retten“ und die kommende Rettungsapp sowie das langjährig bestehende Defi-Projekt der beiden Rotary-Clubs der Region und nun auch das Cardiac Arrest Center am Klinikum Straubing garantieren eine bestmögliche Behandlung von Beginn an.

Auszeichnung

Informationsfilme

Klinikum Straubing nun Cardiac Arrest Center (CAC)

Klinikum Straubing nun CAC

Einziger Standort in Niederbayern – Optimale Versorgung bei Herz-Kreislauf-Stillstand

Quelle: NIEDERBAYERN TV Deggendorf • Straubing GmbH & Co. KG

Veranstaltungen aus unserem Fachbereich

Es sind keine Veranstaltungen vorhanden.