Im Notfall

Notrufnummer 112

Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen (wie Herzinfarkt, Atemnot, Schlaganfall oder schwere Unfälle) rufen Sie den Rettungsdienst. Bis professionelle Helfer eintreffen, bekommen Sie telefonische Unterstützung bei der Ersten Hilfe.

Notdienstpraxis - Tel. 116 117

Bei Erkrankungen, die nicht lebensgefährlich sind, wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Sie können auch direkt zur Bereitschaftspraxis am Klinikum kommen. Sie befindet sich direkt gegenüber des Notfallzentrums. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte beachten Sie den speziellen Hinweis zum Kindernotfall weiter unten.

Bereitschaftspraxis Straubing Stadt und Land von Donaumed und Kassenärztlicher Vereinigung Bayerns
St.-Elisabethstraße 23
94135 Straubing
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 18 bis 21 Uhr
Samstag 9.00 bis 21.00 Uhr 
Sonn- und Feiertage 9 bis 21 Uhr   

Außerhalb der Öffnungszeiten kommen Sie bitte bei schweren Erkrankungen in das Notfallzentrum unseres Klinikums. Bei leichteren Erkrankungen erfahren Sie über die Nummer 116 117, welcher passende Arzt in Ihrer Nähe Dienst hat. Auch Hausbesuche können vermittelt werden.

Kindernotfall - Tel. 116 117

Bei Kinder-Notfällen rufen Sie bitte die 116 117. Dort erfahren Sie, welche Anlaufstelle für ihr Kind Dienst hat. Kinder benötigen spezielle Hilfe von ausgebildeten Kinderärzten.

Notfallzentrum im Klinikum - Tel. +49 (0)9421 710 1547

Wenn die Bereitschaftspraxis nicht geöffnet hat, kommen Sie bei schweren Erkrankungen zu uns in das Notfallzentrum. Es ist 24 Stunden für Sie da.

Bei Kinder-Notfällen rufen Sie bitte die 116 117. Kinder benötigen spezielle Hilfe von ausgebildeten Kinderärzten. Unter der Telefonnummer erfahren Sie, welche Anlaufstelle für ihr Kind Dienst hat.

Andere nützliche Telefonnummern:

Giftnotruf: 089-19240
Telefonseelsorge: 
0800 1 11 01 11 oder 0800 1 11 02 22 
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 1 11 03 33 
Elterntelefon: 0800 1 11 05 50

Polizei: 110 
Feuerwehr: 112