Wahlleistungen

Das Plus an Komfort

Foto vom Zimmer auf der Palliativstation
Besonders ausgestattete Zimmer auf der Palliativstation

Das Klinikum St. Elisabeth bietet Ihnen eine Reihe von Wahlleistungen an, die Sie gegen Entgelt beanspruchen können, um damit Ihren Aufenthalt im Klinikum komfortabler und kurzweiliger gestalten zu können.

Die Inanspruchnahme von Wahlleistungen werden gesondert berechnet. Vielleicht deckt Ihre private Krankenversicherung, Beihilfe oder ähnliches die Mehrkosten. Das sollten Sie prüfen, bevor Sie einen Vertrag zur Wahlleistungsvereinbarung in unserer Patientenaufnahme abschließen. Dort werden Sie auf Wunsch über den jeweils gültigen Pflegekostentarif für die Regel- und Wahlleistungen unserer Klinik informiert und Ihnen die Höhe des eventuell anfallenden Eigenanteils genannt.

Zur Auswahl stehen:

  • Ärztliche Leistungen (Chefarztwahl)
  • Unterbringung im Einbett- oder Zweibettzimmer mit Komfort
  • Begleitperson
  • Reservierung/ Freihalten eines Einbettzimmers

Chefarztbehandlung

Falls Sie eine Chefarztbehandlung in unserem Hause wünschen, denken Sie bitte daran, dass Ihre Unterschrift auf der Wahlleistungsvereinbarung für alle Chefärzte gilt, die zu Ihrer Behandlung notwendig sind.

Am Ende Ihres Aufenthaltes erhalten Sie die einzelnen Arztrechnungen, die Sie dann an Ihre private Krankenkasse bzw. Beihilfe weitergeben. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Rechnungen nicht zeitgleich an Sie gesendet werden können, da die Abrechnungen unabhängig voneinander in jeder Abteilung erledigt werden.

Unterkunft

Patienten, die sich für die Wahlleistung Unterkunft entschieden haben, steht unsere Privatstation zur Verfügung. Die Zimmer sind geräumiger und mit Komfortbetten und weiteren Zusatz-Modalitäten gestattet. Ein persönlicher Servicedienst kümmert sich um Sie und bringt täglich die Zeitung. Zusätzlich bieten wir eine besondere Wahl- und Zusatzverpflegung an.

Bei der Wahlleistung Unterkunft stehen Ihnen, unter Berücksichtigung der Kapazitäten, Ein- bzw. Zweibettzimmer mit Komfort zur Verfügung.

Zimmerausstattung

  • Abschließbare Schränke mit Kleiderbügel
  • Stauraum und Safe
  • Kühlschrank
  • Eigenes WC und Sanitärzelle mit zusätzlichem Kosmetikspiegel
  • TV/ Rundfunk/ Internet und Telefon am Bett
  • Telefonflatrate, ohne Grundgebühr

Weitere Komfortmerkmale dieser Zimmerkategorien

  • Aufnahmeformalitäten auf dem Zimmer
  • Persönlicher Service über unsere Servicedame, die Sie von Montag bis Freitag täglich einmal besucht
  • Auf Wunsch Bademantel und Handtücher
  • Föhn, Dusch- und Waschsets
  • Auf Wunsch täglicher Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel
  • Zeitschriften-/Zeitungsservice
  • Besucherecke mit bis zu vier Sitzgelegenheiten
  • Auf Wunsch separater Schreibtisch

Besondere Menüwahl

Zusätzlich zur Tageskarte erhalten Sie eine separate Speisekarte mit spezieller Menüauswahl für das Mittag- und Abendessen. Auch beim Frühstück haben Sie eine erweiterte Auswahl an hochwertigen Produkten.

  • Normalkost
  • Diätkost
  • Vollwertkost
  • Vegetarische Kost
  • Zusatzverpflegung (Obst, Sahnejoghurt, Fruchtsäfte,...)

Begleitperson

Unter Berücksichtigung der Kapazitätsauslastung des Hauses ist die Unterbringung einer Begleitperson
möglich. In medizinisch notwendigen Fällen, bei Kindern bis sechs Jahren sowie bei behinderten Patientinnen und Patienten kann eine Unterbringung der Begleitperson kostenlos erfolgen. Andernfalls entstehen hierfür gesonderte Kosten.

Reservierung eines Einbettzimmers

Die Möglichkeit der Reservierung bzw. des Freihaltens des gebuchten Einbettzimmers besteht für einen Zeitraum von maximal vier Tagen. Dies gilt für den Fall, dass das Zimmer vorübergehend nicht genutzt werden kann.

Haben Sie noch Fragen?

Foto einer telefonierenden Mitarbeiterin von oben

Wir beantworten Ihnen gerne weitere Fragen.

Kontakt

Stationäre Patientenaufnahme
Tel. +49 (0)9421 710 0


Öffnungszeiten
Mo - Do: 06.30 - 16.00 Uhr
Fr: 06.30 - 12.00 Uhr


Außerhalb dieser Zeiten und in dringenden Fällen steht die Notaufnahme im Erdgeschoss bereit.