Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Meldungen

mehr erfahrenFoto von Chefarzt mit Patientin

Fragen zu Inkontinenz und Frauenkrebs

08.11.2018

Chefarzt der Gynäkologie hält Infostunde im Klinikum St. Elisabeth

mehr erfahrenFoto des Teams des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums

Kurze Wege und Fachwissen hoch drei bei Inkontinenz

21.09.2018

Das Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Straubing stellt sich im Rahmen einer Ärztefortbildung vor

mehr erfahren

Grenzsituationen bei der Geburt

23.08.2018

Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin rund um die Geburt – das war das Thema der 31. Anästhesiefortbildung am Samstag im Klinikum St. Elisabeth.

mehr erfahrenFoto vom Team des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums

Inkontinenz - nicht immer muss operiert werden

24.07.2018

Großes Interesse an Telefonaktion des Klinikums St. Elisabeth zu Tabuthema

mehr erfahrenAuf dem Foto sind die drei Ärztinnen des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums zu sehen

Inkontinent - was kann ich tun?

13.07.2018

Telefonaktion am Dienstag, 17. Juli - Experten des Klinikums St. Elisabeth beantworten Fragen

mehr erfahrenFoto der Referenten der Perinatalkonferenz

Jungen bleiben an der Spitze

25.06.2018

2017 kamen 817 Straubinger Kindl im Klinikum St. Elisabeth zur Welt - Geburtenstatistik

mehr erfahrenFoto der Hebammen am Klinikum St. Elisabeth mit Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Dr. Carsten Scholz (links)

Was Schwangere wissen wollen

24.05.2018

Neue Broschüre rund um die Geburt und modernisierte Webseite der Hebammen

mehr erfahrenEin Bild, das die Referenten zeigt (v.l.): Prof. Dr. Achim Schneider, ehemaliger Direktor der Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie der Berliner Charité, Prof. Dr. Simone Marnitz-Schulze, Direktorin der Strahlenklinik der Universitätsklinik Köln, Professor Dr. Christoph Thomssen  Direktor der Klinik für Gynäkologie des Universitätsklinikum Halle/Saale  und Chefarzt am Klinikum St. Elisabeth Dr. Carsten Scholz.

Frauenkrebs im Fokus

03.05.2018

Auf Einladung der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikum St. Elisabeth kamen rund 60 Ärzte aus Kliniken und Praxen zum 5. gynäkologisch-onkologischen Symposium ins Hotel Asam.

mehr erfahrenFoto von Hildegard Henning (Mitte) mit Assistenzärztin MUDr. Pavla Hettler, stellvertretender Leiterin der Wochenbettstation im Klinikum Elke Schönhofer, Gabriele Schäfer-Gaál von der Pflegedirektion und Krankenschwester Stefanie Lach (v.l.).

105 Mützchen auf einen Streich

09.04.2018

Seniorin strickt für Neugeborene im Klinikum St. Elisabeth

mehr erfahrenFotomotiv: Das interdisziplinäre Team aus Gynäkologie und Anästhesie übte zusammen mit einer Hebamme an der High-Tech-Puppe Victoria im Kreißsaal des Klinikum St. Elisabeth, was im Notfall zu tun ist.

Happy Birthday - ohne Zwischenfall

20.02.2018

Simulationstraining im Kreißsaal für höchste Sicherheit am Klinikum St. Elisabeth