Unser Haus
KLINIKUM ST. ELISABETH STRAUBING

St.-Elisabeth-Straße 23
94315 Straubing
Tel. +49 (0)9421 710 0
E-Mail Geschäftsführung


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da.

Kontakt und Anfahrt

Barmherzige Brüder Klinikum St. Elisabeth

Akutversorgung mit Tradition in Straubing

Das Klinikum St. Elisabeth - bereits 1748 von zwei Klosterschwestern der Elisabethinen gegründet - zeigt sich als starker Partner der Gesundheitsversorgung in Ostbayern. Unter der Trägerschaft der Barmherzigen Brüder (90 Prozent) und der Stadt Straubing ist es mit 450 Planbetten das größte katholische Krankenhaus in Niederbayern.  

Als eines von vier niederbayerischen Krankenhäusern mit der Versorgungsstufe II nimmt es auch überörtliche Schwerpunktaufgaben in Diagnose und Therapie wahr. Die Patienten werden in neun verschiedenen Fachrichtungen versorgt. Erweitert werden die Fachbereiche durch sieben spezialisierte Bereiche/ Sektionen, fünfzehn Zentren, sieben Belegabteilungen und die Zusammenarbeit mit dem ambulanten Medizinische Versorgungs-Zentrum (MVZ) mit zehn Disziplinen.  
Die hauseigene Berufsfachschule für Krankenpflege mit 32 Plätzen steht auch Bachelor-Studenten des Fachs „Pflege dual“ offen.

Das Klinikum St. Elisabeth ist akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität (TU) München.


Siegel der Auszeichnung des Nachrichtenmagazins Focus Top Nationales Krankenhaus 2017

Top-Krankenhaus mit ausgezeichneten Ärzten und dem Krebspatienten-Preis

Das Klinikum St. Elisabeth zählt laut der aktuellen Focus-Liste zu den 100 Top-Krankenhäusern von etwa 2.000 in Deutschland. Für die erfolgreiche ganzheitliche Versorgung von Krebskranken beim Übergang in die ambulante Behandlung erhielt das Klinikum von der Bayerischen Krebsgesellschaft den Krebspatienten-Preis.


Qualität aus Leidenschaft

Wir sind Mitbegründer der Initiative Qualitätsmedizin e.V. sowie Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft „Qualitätsindikatoren für kirchliche Krankenhäuser“ (QKK e.V.) und beschäftigen uns intensiv mit der Verbesserung der Ergebnisqualität unter Nutzung von Indikatoren aus Routinedaten.

Nach dem Vorbild des heiligen Johannes von Gott, Begründer des Ordens der Barmherzigen Brüder, und der heiligen Elisabeth geht das Streben nach hochwertiger Versorgungsqualität Hand in Hand mit dem Auftrag zur Hospitalität, damit sich die Patienten geborgen fühlen. 
Ihre Sicherheit

Bester Service mit dem Patienteninformationszentrum

Mit dem Patienteninformationszentrum bietet das Klinikum allen Bürgern der Region - unabhängig von einem Krankenhausaufenthalt - einen kostenlosen Service bei Fragen rund um die Gesundheit. Das Angebot gibt es in ganz Bayern nur zwei Mal.
Patienteninformationszentrum

Foto von Patienteninformations-Zentrum (PIZ)

Gemeinsam stark im Krankenhaus-Verbund 

Als eines von sechs Krankenhäusern im Verbund der Barmherzigen Brüder ist das Klinikum St. Elisabeth in eine starke Gemeinschaft für Ostbayern eingebunden. Von der Zusammenarbeit mit den Krankenhäusern der Barmherzigen Brüder in Regensburg, Schwandorf und München profitieren vor allem die Patienten.
Krankenhausverbund

Foto der Fahnen an der Bruecke

Konzerte und einzigartiges Klinikum-Gebäude

Unsere Patienten freuen sich über die mehrmals im Monat stattfindenden Musikveranstaltungen im Foyer des Klinikums. Für diejenigen, denen das Aufstehen vom Bett noch schwerfällt, werden die Konzerte live auf das Patientenfernsehen übertragen. Zur Gäubodenzeit bringen traditionellerweise Blaskapellen rund ums Klinikum den Patienten auch im Garten Ständchen.

Das Klinikum ist in seiner Bauweise einzigartig in der Aufteilung mit charmanten Details wie Säulen, verglaste Innenhöfe, Oberlichtern oder Rundbauelementen. Baukunst, Skulpturen sowie die extravagante Raumgestaltung der renommierten Innenarchitektin Susanna Leiser lassen bei unseren Patienten wenig Platz für das typische "Krankenhaus-Feeling".

Kunst und Kultur