Aktuelle Nachrichten

Bianca Rebl gewinnt Foto-Shooting StieF

Bianca Rebl gewinnt Foto-Shooting

Der Informationstag der Berufsfachschule für Krankenpflege war gut besucht. Viele Besucher nutzen die Gelegenheit, sich über die verschiedenen Ausbildungsberufe wie Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Operationstechnischer Assistent zu informieren und beim Gewinnspiel ihr Glück zu versuchen. Nun s …mehr
Straubinger musizieren für Patienten

Straubinger musizieren für Patienten

Das Quartett „Bitte Schön“ überraschte Patienten und Gästen im Foyer des Klinikums St. Elisabeth mit einem außerordentlich abwechslungsreichen Programm. Es war der erste gemeinsam Auftritt von Christine Miedaner (Querflöte), Helga Kronschnabl (Geige und Akkordeon), Elisabeth Buchtala (Bratsche) und Carl Kohlbeck (Kontrabass). …mehr
Informationstag in der Krankenpflegeschule urs

Spritzige Typen mit sozialer Ader

Gesundheits- und Krankenpfleger müssen nicht mehr nach dem Sinn suchen. Dass Krankenpflege mehr ist als Infusionen legen und hilfsbedürftige Patienten waschen, erfuhren die Besucher des Tags der offenen Tür in der Berufsfachschule für Krankenpflege. An den Mitmach-Stationen gab es viele neue Seiten des abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Berufs zu entdecken. …mehr
Team Prof. Obermaier

Kompetenzzentrum für Minimalinvasive Chirurgie

Die Abteilung Allgemein-, Viszeral und Minimalinvasive Chirurgie von Chefarzt Prof. Dr. Robert Obermaier hat von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie wieder das Zertifikat „Kompetenzzentrum für Minimalinvasive Chirurgie“ erhalten. Das Siegel bescheinigt, dass minimalinvasive Operationen mit hoher Expertise …mehr
Fobi-Gastroenterologie-2016 urs

Rheumatologie neu am Klinikum

I. Medizinische Klinik am Klinikum St. Elisabeth hat Spektrum erweitert. Die I. Medizinische Klinik hat ihr Spektrum um den Bereich Rheumatologie erweitert, berichtete Chefarzt Prof. Dr. Norbert Weigert bei der Fortbildung „Praktische Gastroenterologie und Rheumatologie“ am Mittwochnachmittag im Klinikum St. Elisabeth. …mehr
Familienbeirat urs

Familienbeirat der Stadt im Klinikum St. Elisabeth - Gesundheits-Lotsen mit Zeit - die Beratung im „PIZ“

Der Familienbeirat der Stadt hält seine Sitzungen auch außerhalb des Rathauses ab. Am Mittwoch war das Klinikum St. Elisabeth an der Reihe, um auf familienrelevante Aspekte geprüft zu werden. Besonders angetan waren die Beiräte vom Patienteninformationszentrum (PIZ) am Klinikum: Hier nehmen sich Pro …mehr
Krankenpflegeschule urs

Spritzenkandidaten gesucht - Tag der offenen Tür am Mittwoch, 16. November, in der Krankenpflegeschule

Keine Ahnung, was nach dem Realschulabschluss oder dem Abitur kommt? Der Tag der offenen Tür in der Berufsfachschule für Krankenpflege am Klinikum St. Elisabeth kann bei der Orientierung helfen. Am Buß- und Bettag, 16. November, von 10 bis 14 Uhr besteht die Chance, …mehr
Klinikum St. Elisabeth zählt zu 100 Top-Krankenhäusern Deutschlands reichmann

Klinikum St. Elisabeth zählt zu 100 Top-Krankenhäusern Deutschlands

Klinikum St. Elisabeth zählt zu 100 Top-Krankenhäusern Deutschlands Großer Sprung nach vorn auf Focus-Klinikliste - Vier Abteilungen mit Spitzenplätzen. Das Klinikum St. Elisabeth hat auf der aktuellen Focus-Liste der 100 Top-Krankenhäuser Deutschlands einen großen Sprung nach vorn gemacht: es arbeitete sich von Platz 90 (2015) auf Platz 66 …mehr
Chirurgisches Herbstsymposium urs

Chirurgisches Herbstsymposium

Rund 80 leitende Chirurgen aus der Region trafen sich am Samstag zum Chirurgischen Herbstsymposium im Hotel Asam. Auf Einladung von Prof. Dr. Robert Obermaier, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Minimalinvasive Chirurgie am Klinikum St. Elisabeth, diskutierten die Ärzte über ungelöste relevante Fragen …mehr
Gefäßtag-2016 JLehner

Zu Weihnachten Gesundheit schenken

Nah am Patienten lockte der Gefäß- und Nierentag am Samstag im Klinikum St. Elisabeth wieder zahlreiche Besucher zu den Ständen, Gesundheits-Checks und Vorträgen. Es gab viele Anregungen für ein gesünderes Leben: Rauchen aufhören, zu Hause den Blutdruck messen, salzarm essen und das neue Bauchaorten-Screening für Männer ab 65 Jahren. …mehr
Dank-Veranstaltung-Musik Messerschmitt

Lebendige, wohltuende Gemeinschaft

Events, die sechs Jahre „in“ sind, gibt es selten. Der Verein der Freunde und Förderer des Klinikums St. Elisabeth und die Leitung des Klinikums hatten nun aber Grund genug zum Feiern: Die Konzertreihe „Straubinger musizieren für Patienten“ existiert nunmehr seit sechs Jahren! Wie viel Wohltuendes, Entspannendes, Vergnügliches hat die Jahre über die Herzen der Patienten erfreut und auch erleichtert in der Weise, …mehr
Kongress der Atmungstherapeuten urs

Garanten für mehr Patientensicherheit

Eine künstliche Beatmung kann beispielsweise nach einem schweren Unfall oder bei chronischen Erkrankungen der Lunge lebensnotwendig sein. Experten hierfür sind Atmungstherapeuten. Das Berufsbild gibt es in Deutschland erst seit etwa zehn Jahren. Aktuelle Erkenntnisse diskutierten Atmungstherapeuten aus dem gesamten Bundesgebiet …mehr
Auszubildende urs

Klinikum St. Elisabeth Straubing: 32 neue Auszubildende

In der Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpflege beginnt ein neues Ausbildungsjahr. Am Dienstag starteten 32 neue Auszubildende ihr erstes Schuljahr in der Berufsfachschule des Klinikums St. Elisabeth Straubing mit Gottesdienst und Willkommensfrühstück. …mehr
MVZ-HNO urs

Mandelentzündung: Sind Operation und Antibiotika im Einzelfall wirklich sinnvoll?

Das Klinikum St. Elisabeth informierte über neue Erkenntnisse und Behandlungswege. Gerade Kinder und Jugendliche leiden oftmals unter chronischer Mandelentzündung. Früher wurden sie häufig operativ entfernt. Aufgrund des Nachblutungsrisikos wird heutzutage möglichst versucht …mehr
Krebsberatung am Klinikum Straubing urs

Spendenkonto für Krebskranke aus der Region

Die psychosoziale Krebsberatung am Klinikum St. Elisabeth wird gut angenommen. Jeden Montagnachmittag berät Sozialpädagogin und Psychoonkologin Ingrid Raab-Neiser nach Terminvereinbarung im Patienteninformationszentrum (PIZ) gleich neben der Cafeteria krebskranke Menschen. Das ambulante Angebot der Bayerischen Krebsgesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Klinikum St. Elisabeth …mehr
Diabetiker-Selbsthilfegruppe Cham urs

Gemeinsam gegen Diabetes – Chamer Selbsthilfegruppe zu Besuch im Klinikum St. Elisabeth Straubing

Hilfe zur Selbsthilfe gaben vergangenen Dienstag die Diabetesberaterinnen des Klinikums St. Elisabeth Betroffenen aus Cham. …mehr
3D-Bilder im OP Urs

Perfekte 3D-Bilder im OP

Neue Technik steigert Patientensicherheit bei orthopädischen Eingriffen im Klinikum. Der neue 3D-Bildwandler am Klinikum St. Elisabeth ist ein Sprung nach vorn in Sachen Bildqualität und Patientensicherheit bei orthopädischen Eingriffen. „Als eine der ersten Kliniken in Bayern können wir diese neue Technik den Patienten in der Region anbieten“, freut sich Privatdozent Dr. Stefan Grote …mehr
Mitanand_2016 urs

Ein komplettes Bild vom Herzen

Kardiologie und Radiologie kooperieren eng bei Kernspintomographie. Zehn Jahre Kernspintomographie des Herzens, auch Cardio-MRT genannt, am Klinikum St. Elisabeth: Der runde Geburtstag stand im Mittelpunkt der Sommerfortbildung „Mitanand“, zu der am Samstag rund 80 Ärzte aus Kliniken und Praxen in die Krankenpflegeschule gekommen waren. …mehr
BB-Krankenhausverbund

Neue Homepage für den Krankenhausverbund der Barmherzigen Brüder

Mit seinen Krankenhäusern in München, Regensburg, Schwandorf und Straubing bietet der Krankenhausverbund der BarmHERZigen Brüder qualitativ hochwertige Patientenversorgung für die Region Ostbayern und München. …mehr
MANV urs

Klinikum St. Elisabeth für Fall X gerüstet

Übung, um besonders viele Verletzte gleichzeitig versorgen zu können. Notfallpläne, wie besonders viele Verletzte gleichzeitig versorgt werden können, gibt es am Klinikum St. Elisabeth schon seit über zehn Jahren. Jedes Jahr vor dem Gäubodenvolksfest werden die Pläne aktualisiert und besprochen. …mehr
Matthias May urs

Top-Mediziner bei Prostatakrebs

Patienten aus der Region finden ganz in ihrer Nähe einen Top-Mediziner für den Prostatakrebs: Der leitende Oberarzt Privatdozent Dr. Matthias May (rechts) von der Urologischen Klinik am Klinikum St. Elisabeth in Straubing wird im aktuellen Magazin „Focus Gesundheit“ Männern mit dieser Krebsart als Therapeut empfohlen. …mehr
Organspende Preis 2016

Klinikum St. Elisabeth: Auszeichnung zur Unterstützung der Transplantationsmedizin

Das Klinikum St. Elisabeth engagiert sich seit vielen Jahren erfolgreich für die Organspende. Dafür erhielt es am Montag als eines von drei Krankenhäusern den Bayerischen Organspende-Preis. Transplantationsbeauftragte am Klinikum St. Elisabeth und engagierte Befürworterin der Organspende Prof. Dr. Marianne Haag-Weber …mehr
Plank messerschmitt

Nachbarschaftsmusik

Die „Nachbarschaftsmusik“ aus Salching hat zünftig für Patienten und Gäste im Klinikum St. Elisabeth aufgespielt. Die Gruppe, die erst seit einem halben Jahr miteinander musiziert, über-raschte mit einem abwechslungsreichen und beschwingten Programm. Zum Vortrag kam u. a. die „Marschierpolka“, „Walzer für‘s Lehnerl“, …mehr
Neurologisches Symposium 2016 urs

Schlaganfall gemeinsam behandeln

Schlaganfälle sind Durchblutungsstörungen im Gehirn. Sie sind die häufigste Ursache für dauerhafte Behinderungen. Die verschiedenen Möglichkeiten, Menschen mit akutem Schlaganfall zu helfen und das Blutgerinnsel rasch aufzulösen, standen im Mittelpunkt des neurologischen Symposiums am Mittwochabend im Klinikum St. Elisabeth. …mehr
Focus-Ärzteliste-Haag-Weber OA Dr. Weber

Top-Medizinerin für Bluthochdruck

Zum sechsten Mal in Folge hat es Prof. Dr. Marianne Haag-Weber vom Klinikum St. Elisabeth auf die Liste der Top-Ärzte des Magazins Focus Gesundheit geschafft. In der aktuellen Ausgabe wird die Leiterin der Nephrologie als einzige Medizinerin Niederbayerns allen Patienten mit Bluthochdruck empfohlen. Die Nieren- und Bluthochdruckexpertin freut sich, dass sich dank unermüdlicher Beratung immer mehr Menschen in der Region salzbewusst ernähren. …mehr
Kreismusikschule messerschmitt

Straubinger musizieren für Patienten

Die Querflötenklasse der Kreismusikschule Straubing-Bogen unter der Leitung von Stefan Mutz (Klavier, Querflöte und Moderation) bereitete Patienten und Gästen im Foyer des Kli-nikums St. Elisabeth mit einem abwechslungsreichen Programm viel Freude. Zum Vortrag kam u. a. ein Konzert für 4 Flöten …mehr
Harninkontinenz urs

Dichter werden ist nicht schwer

Harninkontinenz sehr gut zu behandeln - Kontinenz-Zentrum im Klinikum geplant. Noch immer ist Harninkontinenz ein Tabuthema. Viele Betroffene finden sich damit ab und helfen sich mit Einlagen. Dass es für Männer und Frauen sehr gute Möglichkeiten gibt, die Blasenschwäche zu behandeln, erfuhren die Besucher am Donnerstagabend im Klinikum St. Elisabeth. …mehr
Rät-House-Bänd urs

Ansteckend gute Laune

Für ein volles Haus sorgte die „Rät-House-Bänd“ am Samstag im Klinikum St. Elisabeth. Mit deutschen Evergreens, Mitsing-Schlagern und Songs aus den 60er und 70er Jahren verbreiteten die Vollblutmusiker aus dem Rathaus gute Stimmung und steckten Patienten und Gäste mit ihrer guten Laune an. Das Publikum ließ sich mitreißen und klatschte mit zu Liedern wie „Rivers of Babylon“ (Boney M.) oder „Obladi Oblada“ (Beatles). …mehr
Klinikum barrierefrei C.Reichmann

Klinikum barrierefrei

Das Thema Barrierefreiheit wird auch im Klinikum St. Elisabeth immer wieder in Augenschein genommen, um behinderten Patienten und Besuchern den Aufenthalt im Klinikum zu erleichtern. Dazu trafen sich Vertreter von verschiedenen Interessengemeinschaften im Klinikum mit Pflegedirektorin Schwester M. Michaela Bauer und dem Technischen Leiter Michael Endner …mehr
Aktion Saubere Hände urs

Erregern eine Abreibung erteilen

Silberzertifikat „Saubere Hände“ für Klinikum St. Elisabeth. Das Klinikum St. Elisabeth hat das Silber-Zertifikat der Aktion „Saubere Hände“ erhalten. Damit zählt es zu den 75 von 2000 Krankenhäusern in Deutschland, die Silber oder Gold tragen dürfen. Beim Aktionstag sagte Ärztlicher Direktor Dr. Hannes Häuser, dass die Händehygiene im gesamten Haus einen besonders hohen Standard erreicht habe. …mehr
Perinatalkonferenz urs

Erneut mehr Straubinger Kindl

2015 kamen 806 Babys am Klinikum St. Elisabeth zur Welt. Die Zahl der Geburten am Klinikum St. Elisabeth ist auch im vergangenen Jahr weiter gestiegen - von 686 im Jahr 2014 auf nun 806 Babys. Diese erfreuliche Entwicklung ist der Geburtenstatistik zu entnehmen, die Dr. Carsten Scholz, Chefarzt der Frauenklinik, bei der fünften Perinatalkonferenz den rund 20 Ärzten aus der Geburtshilfe und Hebammen vorstellte. …mehr
Kreismusikschule messerschmitt

Straubinger musizieren für Patienten

Das Salonorchester der Kreismusikschule Straubing-Bogen unter der Leitung von Andreas Friedländer bereitete Patienten und Gästen im Foyer des Klinikums St. Elisabeth mit einem heiter beschwingten Programm unter dem Titel „Hereinspaziert“ viel Freude. Mit den ersten Melodien „Hereinspaziert“ …mehr
Aktion Saubere Hände 2016 urs

Keime im Keim ersticken

Klinikum St. Elisabeth erhält Silber-Medaille der Aktion „Saubere Hände“. Nach Bronze hat das Klinikum St. Elisabeth nun auch das Zertifikat in Silber der Aktion „Saubere Hände“ erhalten. Die Qualität der Händehygiene - die wirksamste Waffe gegen die Übertragung von Krankheitserregern - ist nochmal gestiegen. Das Klinikum zählt damit zu einem auserlesenen Kreis: …mehr
Internationalen Tag der Pflegenden urs

Mehr von uns ist besser für alle

Am internationalen Tag der Pflegenden wird bundesweit auf den Überstundenberg aufmerksam gemacht. Ver.di will erneut die Personalnot öffentlich zu machen. An dieser Aktion beteiligt sich die Mitarbeitervertretung im Klinikum St. Elisabeth Straubing. Mal eine Überstunde machen, wer hätte was dagegen? Das Problem ist, das Überstunden …mehr
Boy`s Day 2016 urs

Blick hinter Klinikums-Kulissen

20 Schüler der 7. bis 10. Jahrgangsstufe nutzten die Gelegenheit, am Boys'Day im Klinikum St. Elisabeth in zwei Berufsfelder hineinzuschnuppern, an die Jungen normalerweise nicht denken: Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Medizinisch-technischer Radiologieassistent. Anton Wenzl vom Bruckner-Gymnasium, der später vielleicht Neurochirurg werden möchte, fand das Tagespraktikum „total interessant“. …mehr
Fobi-Anästhesie urs

Anästhesie, Intensiv-, Notfall-, Palliativ- und Schmerzmedizin - fünf Säulen eines vielfältigen medizinischen Fachgebiets

Anästhesie-assoziierte Themen mit Bezug zur (Haus-)Ärztlichen Praxis standen am Samstag im Mittelpunkt des traditionellen Straubinger Fortbildungstags am Klinikum St. Elisabeth. 90 überwiegend niedergelassene Ärzte aus Straubing und der Region waren der Einladung der Klinik für Anästhesie …mehr
Workshop Brustkrebszentrum urs

Gemeinsam gegen Brustkrebs

Unter dem Motto „Come together - zusammen clever“ trafen sich am Samstag auf Initiative des Brustkrebszentrums medizinische Fachangestellte im Klinikum St. Elisabeth zu einem Workshop. Ziel war es, mehr über die Betreuung von Brustkrebs-Patientinnen zu erfahren. Leitender Oberarzt Alexander Neimark sprach über Diagnose und Behandlung von Brustkrebs und stellte die Stanzbiopsie vor. Wie medizinische Fachangestellte den täglichen Umgang mit Krebspatienten selbst bewältigen können, …mehr
Kardiologieforum 2016 urs

Exzellenter Ruf

Zehntes Niederbayerisches-Oberpfälzisches Kardiologie-Forum tagte in Straubing. Zum zehnten Niederbayerischen-Oberpfälzischen Kardiologie-Forum trafen sich am Samstag gut 150 Ärzte aus Kliniken und Praxen im Herzen Straubings. Die Fortbildung habe sich in der Fachwelt einen exzellenten Ruf erarbeitet und leiste einen wertvollen Beitrag, …mehr
Häuser JLehner

Rollentausch im bewährten Direktoriums-Team

Dr. Häuser neuer ärztlicher Direktor im Klinikum St. Elisabeth. Nach zwei erfolgreichen Jahren als ärztlicher Direktor des Klinikums St. Elisabeth übergibt PD Dr. Keerl planmäßig zum 1.5.16 das Amt an seinen bisherigen Stellvertreter Dr. Häuser (Chefarzt der Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie). …mehr
Fortbildung Symposium Zervixkarzinom urs

Gebärmutterhalskrebs im Focus

Die Frauenklinik des Klinikum St. Elisabeth lud am Samstag Ärzte zum gynäkologisch-onkologischen Symposium ein. Im Focus stand das Thema Gebärmutterhalskrebs, an dem in Deutschland 4700 Frauen erkranken. Krebsvorstufen sind aber bis zu 100 Mal häufiger. Das mittlere Erkrankungsalter liegt bei etwa 52 Jahren. …mehr
Kardiologie-Focusliste 2016 JLehner

Zehn Jahre Kardiologie-Forum

Experten aus Niederbayern und der Oberpfalz sprechen über Herzerkrankungen. Das zehnte Niederbayerisch-Oberpfälzische Kardiologie-Forum findet am Samstag, 16. April, im Historischen Rathaussaal in Straubing statt. Ab 9 Uhr erwartet die Ärzte aus Kliniken und Praxen ein vielfältiges Programm über neue Erkenntnisse und Methoden in der Behandlung von Herzerkrankungen. …mehr
Musik am Samstag Messerschmitt

Klarinetten zu Besuch

Unter dem Thema „Klarinetten zu Besuch“ musizierten Robert Houben (Klarinette) und Johann Berger (Klarinette) für Patienten und Gäste im Klinikum St. Elisabeth. Angekündigt wurden die Stücke als Raritäten, Schmankerln und musikalische Leckerbissen …mehr
Muttertagskonzert messerschmitt

Muttertagskonzert

Musiklehrerin Evi Grill präsentierte mit ihren Schülern Patienten und Gästen im Klinikum St. Elisabeth ein abwechslungsreiches Programm unter dem Titel „Muttertagskonzert“. Zum Vortrag kam „Una mattina“ von Ludovico Einaudi, „C-Dur Präludium von J. S. Bach, „Prelu-de“ und a-moll Walzer von Frederic Chopin …mehr
Ärztefortbildung AVG Prof. Obermaier urs

Wenn die Speiseröhre Probleme macht

Häufige Erkrankungen von Speiseröhre und Magen standen im Mittelpunkt der Frühstücksfortbildung am Samstag im Hotel Asam. Gut 60 Ärzte aus Kliniken und Praxen waren gekommen, um sich über neue Erkenntnisse der Diagnose und Behandlung dieser wichtigen Verdauungsorgane zu informieren …mehr

drucken nach oben