Aktuelle Nachrichten

Fobi_Urologie_2015 urs

Aktuelle Aspekte der Urologie

Aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Urologie standen im Mittelpunkt des 3. Urologischen Sommersymposiums am Samstag im Hotel Asam. Auf Einladung von Dr. Christian Gilfrich, Chefarzt der Urologie am Klinikum St. Elisabeth, kamen rund 60 Ärzte aus Kliniken und Praxen nach Straubing, um sich auf  …mehr
Fobi_Anaesthesie_2015 urs

Kinderanästhesie im Fokus

Die „28. Straubinger Anästhesiefortbildung“ der Klinik für Anästhesie und Operative Intensivmedizin des Klinikums St. Elisabeth rückte am Samstag unter dem Titel „Kleine Patienten - große Probleme“ die Kinderanästhesie in den Mittelpunkt. Chefarzt Privatdozent Dr. Matthias Jacob hatte das Thema gewä …mehr
Simulationstraining Das Bild zeigt Assistenzärztinnen mit (v.l.) Prof. Weigert und Dr. Müller sowie Assistenzärztin Sonja Meister am Endoskop.  -urs

Simulationstraining am Modell: Mehr Sicherheit bei Magen- und Darmspiegelungen

Jeder Patient erwartet zu Recht, dass der ihn behandelnde Arzt nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis bestens ausgebildet ist. Um die Ausbildung der jüngeren Ärzte weiter zu verbessern, geht das Klinikum St. Elisabeth neue Wege. Die Behandlungsverfahren mit Endoskopen …mehr
Fobi_II_Med_2015 urs

Symposium zu Ehren von Prof. Jehle

Im Zeichen des 70. Geburtstags von Prof. Dr. Joachim Jehle, langjähriger Chefarzt der II. Medizinischen Klinik, stand die dritte Ärzte-Fortbildung „Mitanand“ am Samstag in der Krankenpflegeschule. Prof. Dr. Sebastian Maier, Chefarzt der II. Medizinischen Klinik, gratulierte seinem Vorgänger und dank …mehr
Haag-Weber-Focus-2015 urs

Apfel-Reis-Tag wirkt Wunder

Bluthochdruck-Expertin Prof. Dr. Marianne Haag-Weber vom Klinikum auf Focus-Ärzteliste. Zum fünften Mal hintereinander ist es Prof. Dr. Marianne Haag-Weber vom Klinikum St. Elisabeth gelungen, auf der Focus-Ärzteliste genannt zu werden. Die Leiterin der Nephrologie wird Patienten mit Bluthochdruck als einzige Ärztin in Niederbayern empfohlen. Die Ärzteliste-App von Focus Gesundheit ist im App Store und im Google Play Store kostenfrei erhältlich. Wir fragten die Top-Medizinerin, …mehr
Pflegedienst urs

Pflegestudium startet am Klinikum St. Elisabeth Straubing

Neues duales Ausbildungsangebot ab 1. Oktober - Anmeldung bis 10. August. Das Bayerische Wissenschaftsministerium hat Grünes Licht für den neuen Bachelor-Studiengang „Pflege Dual“ an der Technischen Hochschule Deggendorf gegeben. Schüler der Krankenpflegeschule am Klinikum St. Elisabeth können somit ab Oktober Ausbildung und Studium miteinander verbinden. …mehr
Gelbe Damen J. Lehner

Guter Geist und ruhender Pol

„Gelbe Damen und Herren“ betreuen seit 30 Jahren ehrenamtlich Patienten im Klinikum„Wow, was für eine Leistung!“ Die Begeisterung von Klinikumsgeschäftsführer Dr. Christoph Scheu war echt: Seit 30 Jahren betreuen die Gelben Damen und Herren ehrenamtlich Patienten. Sie nehmen sich Zeit, hören zu, spr …mehr
HNO-Tumorzentrum U. Eisenmann

Bessere Versorgung von Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren

Die HNO-Klinik am Klinikum St. Elisabeth soll heuer im Herbst zum Kopf-Hals-Tumorzentrum zertifiziert werden. Dieses Thema stand im Mittelpunkt des Informationsabends für niedergelassene HNO-Ärzte und Strahlentherapeuten, zu dem Oberärztin Dr. Annette Kollonitsch im Namen der HNO-Klinik eingeladen hatte. …mehr
Musik Bogisch H. Messerschmitt

„Klassische Musik am Klavier von Schülern“ der Musiklehrerin Hilda Bogisch

Die Schüler von Musiklehrerin Hilda Bogisch, vom Vorschul- bis ins Teenager-Alter präsentierten Patienten und Gästen im Klinikum St. Elisabeth mit Vorträgen am Klavier bei ihrem traditionellen Konzert …mehr
Hygiene U. Eisenmann

Auszeichnung für saubere Hände

Klinikum erhält Zertifikat der Aktion „Saubere Hände“. Händehygiene ist die wichtigste Maßnahme, die Übertragung von Infektionserregern zu vermeiden. Deshalb hat das Klinikum St. Elisabeth seine Maßnahmen zur Händedesinfektion in den vergangenen Jahren ständig ausgeweitet. Seit 2009 beteiligt es sich an der „Aktion Saubere Hände“. …mehr
Ursulinen Realschule H. Messerschmitt

Straubinger musizieren für Patienten

Unter dem Motto „SINGEN tut gut, SINGEN macht Freude“ präsentierten 60 Schülerinnen der Gesangsklassen 5a und 5 b, das STRUPF-Ensemble (= Streich – Zupf - Pfeifen) und Paula Zajcev (Geige und Klavier) aus der Klasse 7a der Ursulinen Realschule, Patienten und Gästen des Klinikums St. Elisabeth ihr musikalisches Können. …mehr
KoKi U. Eisenmann

Rund um Heia und Hamham

KoKi-Beratung für junge Eltern im Klinikum St. Elisabeth wird ausgeweitet. Junge Eltern haben viele Fragen. Welchen Antrag muss ich bei welcher Behörde wann stellen? Welche Mutter-Kind-Angebote gibt es? Der Koordinierende Kinderschutz KoKi von Stadt und Landkreis Straubing-Bogen hat die Antworten. …mehr
Rät-House-Bänd

Straubinger musizieren für Patienten

Dass Stadträte und Verwaltungsbeamte außer Politik noch Musik beherrschen, bewiesen sie als „RÄT-HOUSE-BÄND“, auch „die heißeste Boy-Group“ aus dem Straubinger Rathaus genannt, im Klinikum St. Elisabeth. Das Programm, Oldies aus den 50er, 60er- und 70-er Jahren, sorgfältig und treffsicher ausgewählt …mehr
Pflege-Demo

„Mehr von uns ist besser für alle“

Klinikum St. Elisabeth beteiligt sich an bundesweiter Krankenhausdemo. „Mehr von uns ist besser für alle!“ Gleich 250 Mitarbeiter des Klinikums St. Elisabeth quer durch alle Berufsgruppen beteiligten sich am Mittwochmittag vor der Notaufnahme an der „größten Krankenhausdemo Deutschlands“ …mehr
Workshop Brustkrebszentrum urs

Begleitende Hilfen bei Brustkrebs

Eine umfassende Behandlung bringt Brustkrebs-Patientinnen viele Vorteile. Rund 30 medizinische Fachangestellte informierten sich am Samstag im Klinikum St. Elisabeth, welche zusätzlichen Angebote - neben der medizinischen Versorgung - die Lebensqualität der Frauen in dieser schwierigen Situation ver …mehr
Harninkontinenz urs

Harninkontinenz ist behandelbar

Experten zeigen viele Wege der Therapie und schenken Betroffenen Hoffnung. Man traut sich nicht mehr zu lachen, weil's dann unten tropft. Höchste Zeit, sich einem Arzt anzuvertrauen. Denn niemand muss sich mit Harninkontinenz abfinden. Es gibt viele Möglichkeiten, Blasenschwäche und Harninkontinenz bei Frauen und Männern zu behandeln. …mehr
Hämatologie-Forum urs

Hilfe bei Bluterkrankungen

Innovative Therapien für Patienten mit Bluterkrankungen standen im Mittelpunkt des 7. Hämatologie-Forums, zu dem am Mittwochabend gut 40 Ärzte aus der Region ins Klinikum St. Elisabeth gekommen waren. …mehr
Trio di Legno Franz Stierstorfer Klinikum SR

Straubinger musizieren für Patienten

Das „Trio di Legno“, ein Holzbläsertrio, mit den beiden Klarinettisten Irmgard Schmalzbauer und Franz Thomas sowie Werner Heitzer (Fagott) begeisterte Patienten und Gäste des Klinikums St. Elisabeth. Als sommerlich erfrischender Auftakt kam ein Werk von Libor Šíma zum Vortrag, leicht und fröhlich folgte ein Musikstück von W. A. Mozart. …mehr
Patientenveranstaltung Thema Brustkrebszentrum

Rundum-Versorgung bei Brustkrebs

Fachübergreifende Zusammenarbeit im Brustkrebszentrum am Klinikum St. Elisabeth für bestmögliche Therapie. Es ist eine Diagnose, die das Leben auf den Kopf stellt. …mehr
Patientenveranstaltung_Thema Rückenschmerzen

Sich regen, bringt Segen

„Sich regen, bringt Segen“ - Orthopäde Erwin Gruber ließ seiner Hauptbotschaft bei der Patientenveranstaltung zum Thema Rückenschmerzen am Mittwochabend im Klinikum St. Elisabeth Taten folgen und machte mit den über 100 Besuchern gymnastische Übungen. …mehr
Perinatalkonferenz 2015

686 Straubinger Kindl 2014

Steigende Geburtenrate am Klinikum - Perinatalkonferenz mit Fallbesprechung. Die Zahl der Geburten am Klinikum St. Elisabeth steigt weiter. 2014 kamen genau 686 Kinder zur Welt, wobei die Jungen mit 351 die Nase knapp vorn hatten. …mehr
Mütterverein Wiesenfelden

Spende an Palliativstation Klinikum St. Elisabeth Straubing

Der Christliche Frauen- und Mütterverein Wiesenfelden ist ein Zusammenschluss von Frauen, die vor allem sozial-caritative Aufgaben übernehmen. Dazu gehört auch die Förderung von Projekten mit Geldbeträgen. …mehr
Übergabe Kooperationsurkunde RADIOLOG

Gemeinsam gegen Krebs

Onkologisches Zentrum des Klinikums und RADIOLOG bauen Zusammenarbeit aus. Im Kampf gegen Krebs arbeitet das Klinikum St. Elisabeth eng mit niedergelassenen Fachärzten zusammen. …mehr
Fobi Dr. Isenberg

Schwindel oder Schlaganfall?

Neues über akute neurologische Erkrankungen am Klinikum St. Elisabeth. Neurologische Notfälle spielen im Alltag von Arztpraxen und Notfallzentren eine immer größere Rolle. Die Sektion Neurologie des Klinikums St. Elisabeth widmete daher diesem wichtigen Thema eine Fortbildung. …mehr
Boys_Day-2015

Jungen schnuppern in die Krankenpflege

25 Jungen zwischen 12 und 17 Jahren nutzten am Donnerstag die Chance, im Klinikum St. Elisabeth den Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers einen Tag lang kennenzulernen. „Wir wollen am Boys'day zeigen, dass die Gesundheitspflege viele Seiten hat und auch für Jungen der richtige Beruf sein kann“ …mehr

drucken nach oben