Klinik für Urologie

mehr erfahrenFoto der drei von Focus ausgezeichneten Topärzte mit dem Geschäftsführer des Klinikums

Drei Klinikums-Ärzte auf Bestenliste

12.07.2019

Focus empfiehlt Experten für Bluthochdruck, Nebenhöhlen-OP und Prostatavergrößerung

mehr erfahrenPortrait von Prof. Dr. Matthias May

Weiter, weiter - immer weiter

17.06.2019

Leitender Oberarzt Dr. Matthias May wurde zum außerplanmäßigen Professor der Universität Regensburg bestellt.

mehr erfahrenFoto von Dr. Christian Gilfrich, Chefarzt der Urologie

Experte beantwortet Fragen zu Prostatakrebs

09.05.2019

Infostunde für Patienten am Mittwoch, 15. Mai um 15 Uhr im Klinikum St. Elisabeth

 

mehr erfahrenFoto der von Focus ausgezeichneten Ärzte

Klinikum St. Elisabeth unter den 100 besten Deutschlands

26.10.2018

Empfehlung auf Focus-Klinikliste 2019 als einziges niederbayerisches Krankenhaus

mehr erfahrenFoto des Teams des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums

Kurze Wege und Fachwissen hoch drei bei Inkontinenz

21.09.2018

Das Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Straubing stellt sich im Rahmen einer Ärztefortbildung vor

mehr erfahrenPortrait von Chefarzt PD Dr. Rainer Keerl

Infostunde zu Kopf-Hals-Tumoren

17.09.2018

HNO-Chefarzt beantwortet Fragen am 19. September im PIZ am Klinikum St. Elisabeth

mehr erfahren

Aspekte der Urologie

22.08.2018

Breit gefächerte Aspekte der Urologie standen im Mittelpunkt des 6. Urologischen Sommersymposiums am Samstag im Hotel Asam.

mehr erfahrenPortrait von Priv.Doz. Dr. Matthias May

Ausgezeichneter Therapeut bei Prostata-Erkrankungen

30.07.2018

PD Dr. Matthias May vom Klinikum St. Elisabeth steht erneut auf der Focus-Ärzteliste

mehr erfahrenFoto vom Team des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums

Inkontinenz - nicht immer muss operiert werden

24.07.2018

Großes Interesse an Telefonaktion des Klinikums St. Elisabeth zu Tabuthema

mehr erfahrenAuf dem Foto sind die drei Ärztinnen des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums zu sehen

Inkontinent - was kann ich tun?

13.07.2018

Telefonaktion am Dienstag, 17. Juli - Experten des Klinikums St. Elisabeth beantworten Fragen