Sektion Neurologie/ Schlaganfalleinheit

Kopfschmerzen und andere Schmerzen

Migräne

Bei Migräne handelt es sich um Kopfschmerzattacken, die von Übelkeit sowie Licht- und Lärmempfindlichkeit begleitet werden. Sie ist weit verbreitet. Die Diagnose kann in der Regel anhand der Symptome und der Krankengeschichte gestellt werden. Eine neurologische Untersuchung liefert weitere Hinweise. Um andere Erkrankungen auszuschließen, können weitere Untersuchungen nötig sein. Migräne wird mit Medikamenten behandelt.

Neuropathische Schmerzen

Neuropathische Schmerzen können auch als Nervenschmerzen bezeichnet werden. Geschädigte Nerven im Nervensystem lösen die Schmerzen aus. Sie reichen von dauerhaftem Brennen, Überempfindlichkeit von Berührung bis hin zu plötzlichen Schmerzattacken. Es kommen viele verschiedene Auslöser in Frage. Wir klären die Ursachen ab und schlagen Ihnen einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Behandlungsplan vor.