Karriere

Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA)

Als MFA hast du mehrere Aufgaben, die deinen Arbeitsaltag sehr abwechslungsreich gestalten. Du bist die erste Kontaktperson der Patienten und gibts alle wichtigen Informationen an die Ärztin bzw. den Arzt weiter.

Du bist die unverzichtbare Assistenz der Ärzte. Du erledigst nicht nur organisatorische Arbeiten, sondern betreust, informierst sowie berätst auch die Patienten.

Foto einer Auszubildenden im Klinikum

Deine Tätigkeiten als MFA

  • Unterstützung bei ärztlichen Untersuchungen und Behandlungen
  • Anlegen von Verbänden, Vorbereitung von Spritzen und Blutabnahme
  • Patienteninformation über Vor- und Nachsorge
  • Dokumentation von Behandlungsabläufen für die Patientenakten
  • Planung und Koordination von Terminen 
  • Organisation des Praxisablaufs
  • Abrechnung ärztlicher Leistungen
  • Pflege von medizinischen Instrumenten
  • Laborarbeit

Was solltest du mitbringen

Für die Ausbildung wird i. d. R. ein mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt.

Persönliche Stärken

  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Umgang mit Arzneimitteln und beim Einhalten der Hygienevorschriften)
  • Kontaktbereitschaft und Einfühlungsvermögen (z.B. beim Eingehen auf die persönliche Situation von Patienten)
  • Psychische Stabilität (z.B. bei der Konfrontation mit schweren Schicksalen)
  • Verschwiegenheit (z.B. Schweigepflicht beim Umgang mit Daten der Patienten)

Bedeutende Schulfächer

Biologie (z.B. bei der Assistenz während der Behandlung)
Chemie (z.B. Arbeiten im Labor)
Mathematik (z.B. zum Durchführen der Quartalsabrechnungen)
Deutsch (z.B. für den Schriftverkehr mit Patienten und Versicherungsträgern)

Deine Ausbildungsdauer

Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA) ist eine Duale Ausbildung im Bereich freie Berufe, geregelt durch Ausbildungsverordnung. 
Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Lernorte sind der Ausbildungsbetrieb und die Berufsschule.


Wo arbeitest du als MFA?

ARBEITSORTE

Medizinische Fachangestellte arbeiten in erster Linie

  • in Behandlungsräumen
  • im Labor
  • am Empfang
  • im Büro
  • im Funktionsbereich
  • im Schreibdienst
  • in der Ambulanz
  • im Chefarzt-Sekretariat

Deine Ausbildungsvergütung (gültig ab 01.04.2022)

Bei den Barmherzigen Brüdern erhalten Auszubildende eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung:

1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 € brutto
2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 € brutto
3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 € brutto

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Neugierig geworden? Dann berwirb dich jetzt bevorzugt per E-Mail mit deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. 


Ansprechpartner

Kontakt Klinikum
Claudia Walther
Personalreferentin
+49 (0)9421 710 1058
claudia.walther@klinikum-straubing.de

Kontakt MVZ
Sabine Haslbeck
stellv. Leitung Personalabteilung 
+49 (0)9421 710 1056
sabine.haslbeck@klinikum-straubing.de