Klinikum St. Elisabeth ist bundesweit eine Top-Klinik

Erneute Nennung auf Focus-Klinikliste aufgrund exzellenter Arbeit über Jahre..Zum sechsten Mal in Folge ist es dem Klinikum St. Elisabeth gelungen, in die Focus-Klinikliste aufgenommen zu werden. Es zählt damit zu den 100 besten Krankenhäusern der rund 2000 Kliniken in ganz Deutschland

Klinikum St. Elisabeth ist bundesweit eine Top-KlinikReichmann

v. l. Chefarzt Dr. Christian Gilfrich Urologische Klinik, Klinikums-Geschäftsführer Dr. Christoph Scheu, Orthopädie und Unfallchirurgie Chefarzt Privatdozent Dr. Stefan Grote, II. Medizinischen Klinik Chefarzt Prof. Dr. Sebastian Maier und Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Minimalinvasive Chirurgie Chefarzt Prof. Dr. Robert Obermaier.

Erneute Nennung auf Focus-Klinikliste aufgrund exzellenter Arbeit über Jahre

Zum sechsten Mal in Folge ist es dem Klinikum St. Elisabeth gelungen, in die Focus-Klinikliste aufgenommen zu werden. Es zählt damit zu den 100 besten Krankenhäusern der rund 2000 Kliniken in ganz Deutschland. Klinikums-Geschäftsführer Dr. Christoph Scheu freut sich darüber, dass das Klinikum in einem Atemzug mit Universitätskliniken genannt wird: „Möglich ist dies dank des großen Engagements aller unserer Mitarbeiter. Erstklassige Qualität bei der Behandlung unserer Patienten und bei der Patientensicherheit werden auch künftig die vordersten Ziele unserer Arbeit sein.“

Die Klinikliste 2018 nennt vier Fachkliniken des Klinikums St. Elisabeth als bundesweit führend. Konstant exzellente Arbeit über Jahre, hohe Patientenzufriedenheit und ein sehr guter Ruf haben zu diesem Erfolg beigetragen. So finden Patienten mit Herzerkrankungen in der II. Medizinischen Klinik mit Chefarzt Prof. Dr. Sebastian Maier eine Top-Adresse.

Bei Krebspatienten werden grundsätzlich die besten Ergebnisse in Krebszentren erzielt, in denen Spezialisten mit vereinten Kräften gegen den Tumor kämpfen. Patienten mit Prostatakrebs sind in der Urologischen Klinik des Klinikums bei Chefarzt Dr. Christian Gilfrich in besten Händen, wo seit vielen Jahren im Prostatakrebszentrum alle Register gegen den häufigsten Männertumor gezogen werden. In der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Minimalinvasive Chirurgie mit Chefarzt Prof. Dr. Robert Obermaier sind Patienten mit Darmkrebs im dortigen Darmkrebszentrum sehr gut aufgehoben.

Patienten mit fortgeschrittener Arthrose, die sich für einen Gelenkersatz entschieden haben, finden in der Orthopädie und Unfallchirurgie des Klinikums bei Chefarzt Privatdozent Dr. Stefan Grote eine deutschlandweit führende Fachklinik mit viel Erfahrung auf diesem Gebiet.

Bundesweit belegt das Straubinger Klinikum St. Elisabeth Platz 78 unter Deutschlands besten Kliniken und in Niederbayern das einzige Krankenhaus unter den 100 besten Kliniken Deutschlands. Die Klinik-Liste ist wertvolle Orientierungshilfe für Patienten bei der Suche nach dem passenden Krankenhaus. Zu finden ist der aktuelle Klinik-Kompass im neuen Magazin Focus Gesundheit, November/Dezember 2017. -urs-

 

drucken nach oben